Logo
Allgemeine Information
Alle Objekte haben ausnahmelos einen schönen Meeresblick. Einige, die im Landesinneren liegen und etwa vier bis zehn Kilometer vom Strand entfernt sind, blicken sogar über immergrüne Hügel und endlos wirkende Olivenhaine bis hin zum Meereshorizont.

Dadurch, daß dieses Gebiet rein landwirtschaftlich genutzt wird, werden Sie vergebens nach Industrieanlagen oder größeren Hotelanlagen suchen. Der Sandstrand steht zum größtenteil unter Naturschutz, weil dort Meeresschildkröten ihre Eier legen, ein seltens Ereignis in Europa.

Die rechtliche Situation eines Immobilienkaufs in Griechenland ist der deutschen angepaßt, d.h. der Kaufvertrag wird in Kiparissia vor einem Notar geschlossen, der neue Eigentümer wird in das Grundbuch eingetragen. Es entstehen einmalige Steuergebühren (Übertragungssteuer) von ca. 9,5% der Kaufsumme, sowie 2% der Kaufsumme für Notar- und Eintragungskosten. Weitere Kosten enstehen beim Kauf nicht.

Aber, gleich wie schön eine Beschreibung auch ist, den besten Eindruck bekommen Sie, wenn Sie uns besuchen kommen. Sie fliegen ganz bequem nach Athen und werden dort von uns abgeholt. Die Unterkunft organisieren wir für Sie. Und die Kosten für Besichtigungsflug, Transfer nach Kiparissia sowie die Unterkunft übernehmen wir, im Falle eines Vertragsabschlusses, voll.

Bitte vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit uns.

Tongefäße